Aktuelles

26. April 2019

Auflösung von Erbverträgen

Ein Erblasser kann einen Erbvertrag, anders als ein Testament, einseitig nicht widerrufen. Es gibt jedoch Möglichkeiten der Loslösung z.B. durch einen Auflösungsvertrag, durch den der geschlossenen Erbvertrag einvernehmlich durch die Vertragspartner aufgehoben weiter lesen

26. März 2019

Urlaubsanspruch von Arbeitnehmern

Bisher verfiel der Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers zum Jahresende oder nach Ablauf des Übertragungszeitraumes gemäß § 7 III BUrlG. Nun hat das Bundesarbeitsgericht in seiner Rechtsprechung diesen Verfall an zwei Voraussetzungen geknüpft: Der weiter lesen

23. März 2018

Sicherung des Nacherben

Viele Ehegattentestamente sind in der Form des sog. „Berliner Testamentes“ verfasst. Das bedeutet, dass im Todesfall des erstversterbenden Elternteils der verbleibende Ehegatte zunächst Erbe des gesamten Vermögens ist. Die Kinder sollen erst weiter lesen

27. September 2017

Abfindung für Verzicht auf Pflichtteilsanspruch

Pflichtanteil und Erbschaftssteuer Sowohl der Erwerb von Todes wegen (Wert des Nachlasses) als auch der Wert des Pflichtteils unterliegt regelmäßig beim Erben der Erbschaftssteuer. Dabei steht der Pflichtteil demjenigen zu, der vertraglich weiter lesen